Ausstellungen 2015

The Natural Forms

Part II. The Readers. The Foxes. The Tracts. Some Coquetteries.

11.12.2015 - 23.01.2016

Bild zur Ausstellung „The Natural Forms“

Sharon Kivland

Die in Frankreich lebende, britische Künstlerin Sharon Kivland untersucht in ihrem Werk, wie unser Leben bestimmt ist von Ordnungssystemen, die einander ergänzen, überlagern und widersprechen und kontinuierlichen Veränderungsschüben unterliegen. Die erste institutionelle Einzelausstellung in Deutschland versammelt Installationen, Grafiken, Bücher und Fotoarbeiten aus den zurückliegenden Jahren.


weiter...

Vorbilder

oder die Verkleidung der Dinge

30.10.2015 - 05.12.2015

Bild zur Ausstellung „Vorbilder“

Beat Brogle, Tom Früchtl, Martin Pfahler, Barbara Wille

Die gezeigten Arbeiten der Ausstellung handeln von der Veränderung unserer Wahrnehmung und der Tendenz, die Welt der Dinge in ihrer medialen Qualität zu sehen.


weiter...

Lob der Arbeit

11.09.2015 - 17.10.2015

Bild zur Ausstellung „Lob der Arbeit“

Roswitha von den Driesch, Jens-Uwe Dyffort, Sven Kalden, Ingeborg Lockemann, Elke Mohr, Peter Piller, Michaela Schweiger

Die Künstlerinnen und Künstler der Ausstellung untersuchen die Rollen von Produzenten/Konsumenten und die Bedeutung von Präsenz/Absenz von vergesellschafteter physischer Arbeit für die Identitätsfindung, das Denken, das soziale Leben und die sozialen Strukturen im urbanen Raum.


weiter...

Anonyme Zeichner 2015

01.08.2015 - 29.08.2015

Bild zur Ausstellung „Anonyme Zeichner 2015“

Im Rahmen des Projekts "Anonyme Zeichner 2015" werden rund 600 Zeichnungen von 600 internationalen ZeichnerInnen gezeigt. Die Arbeiten werden ohne Nennung der KünsterInnennamen ausgestellt. Alle Zeichnungen werden während der Ausstellungszeit zu einem Einheitspreis zum Verkauf angeboten. Die Anonymität der ZeichnerInnen kann nur durch einen Verkauf aufgehoben werden.


weiter...

Head

19.06.2015 - 25.07.2015

Bild zur Ausstellung „Head“

Harald Birck, Matthias Hamann, Kai Teichert

Junge Leute aus der Queer Community, internationale Kuratorenstars, charismatische Diven und Berliner Obdachlose: Die Ausstellung "Head" stellt Bildnisse von Protagonisten einer schillernden Society und unbekannten Menschen von der Straße in einen Dialog.


weiter...

Beziehungsweisen

28.04.2015 - 06.06.2015

Bild zur Ausstellung „Beziehungsweisen“

Gregor Cürten

Die retrospektiv angelegte Einzelausstellung des in Moabit lebenden Malers versammelt Gemälde, Aquarelle und Tageszeichnungen aus einem Zeitraum von 1980 bis heute. Gregor Cürtens Arbeiten zeichnen sich durch visuelle Reminiszenzen an die Zeitgeschichte aus, seine Figuren sind Vergewisserungen erinnerter Geschichte und eigener Biografie.


weiter...

Die Zimmer der Nomaden

13.03.2015 - 18.04.2015

Bild zur Ausstellung „Die Zimmer der Nomaden“

Stefan Alber, Marcin Cienski, Sid Gastl, Andreas Koch, Pauline Kraneis, Nanne Meyer, Øyvind Renberg, Sabine Schirdewahn, Miho Shimizu

Das Interieur tritt in der zeitgenössischen Kunst erstaunlich oft auf. Die Ausstellung präsentiert Arbeiten von acht Künstlerinnen und Künstlern in den Medien Zeichnung, Malerei, Fotografie, Installation und Video. Vor dem Hintergrund des klassischen Genres der Kunstgeschichte eröffnet sie ein thematisch und ästhetisch weites Feld. Die Arbeiten lassen alle obsoleten Facetten der Interieurmalerei hinter sich und nehmen den Innenraum weiterhin als Ausgangspunkt für aktuelle künstlerische Fragen.

Die Ausstellung bleibt am Karsamstag, den 4. April, geschlossen.


weiter...

continuous abstraction

23.01.2015 - 28.02.2015

Bild zur Ausstellung „continuous abstraction“

David Evison, Jan Klopfleisch, Benedikt Leonhardt, Verena Schirz-Jahn, Günter Walter

Die Ausstellung versammelt drei Generationen nichtgegenständlich arbeitender Malerinnen und Maler, die in Auseinandersetzung mit den Traditionen des Konstruktivismus, der Konkreten Kunst und des Informel zeitgenössische Zugänge zur abstrakten Kunst entwickeln.


weiter...

nach oben